Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Das Präsidium

Dokumente

Jobmappe
Jobmappe.pdf (162 KB)  vom 02.12.2010

Weiteres

Login für Redakteure





Das Vorstandsteam

Vorstandteam 2013/2014

Vorstandteam 2013/2014

Vorstandteam 2013/2014

Felicia Steffen, Präsidentin

Bastian Clement, Vizepräsident

Friederike Beisheim, Finanzerin

Johannes Stuve, Director Chair

Ines Ben Ayed, Vorstand S&C

Yusuf Aydinbas, Assistant S&C

Alina Ganzwohl, Vorstand AA

Andreas Kühn, Director AA

Svenja Auerswald, Director Moot Court

Jessica Leßmann, Vorstand Marketing

reliewheG hpotsirhC, Director IT

Niklas Blödorn, Assistant Marketing

Lena Scroko, Vorstand STEP

Jana Waldmann, Director STEP

Anne Hoppadietz, Director Fresher

Franziska Ockert, Director Alumni

Präsidium

ELSA-Halle ist ein eingetragener Verein und als gemeinnützig anerkannt. Dieser wird rechtlich durch das Präsidium bestehend aus Präsident (president), Vizepräsident (secretary general) und dem Vorstand für Finanzen (treasurer) vertreten. Alle sind gleichberechtigt und werden mit alleiniger Vertretungsbefugnis ins Vereinsregister eingetragen.

Das Präsidium „führt“ den Verein und trägt somit die Hauptverantwortung. Für alle Vorstandsposten gibt es ein ausführliches Handbuch des Dachverbandes, indem die genauen Aufgaben beschrieben sind und was eine gute Hilfestellung für alle Probleme gibt. Eine Übersicht über die Aufgaben haben wir in der Jobmappe zusammengefasst.

Darüber hinaus werden die neue Vorstände, von den alten Vorständen eingearbeitet.Gewählt wird der Vorstand für ein Jahr, eine Verlängerung der Amtszeit ist möglich.
Jobmappe.pdf (162 KB)  vom 02.12.2010

Erweiterter Vorstand / ELSA key areas

Das die ELSA key areas werden durch das Präsidum unterstützt und sie bilden gemeinsam den erweiterten Vorstand. Die ELSA key areas sind AA – Akademische Aktivitäten, S&C – Seminare und Konferenzen und STEP - Student Trainee Exchange Programm. Des Weiteren gibt es ein Vorstand für Marketing. Gewählt werden die Vorstände für ein Jahr, eine Verlängerung der Amtszeit ist möglich. Der erweiterte Vorstand trifft sich mindestens einmal im Monat.

Für alle Bereiche kann das Präsidium noch Direktoren ernennen, die den Vorstand bei der Arbeit unterstützen oder eigene Projekte leiten. Darüber hinaus gibt es für Einzelbereiche wie IT oder Fresher einzelne Direktorenposten.

Für alle Posten gibt es ein ausführliches Handbuch des Dachverbandes, indem die genauen Aufgaben beschrieben sind und was eine gute Hilfestellung für alle Probleme gibt. Eine Übersicht über die Aufgaben haben wir in der Jobmappe zusammengefasst.
Jobmappe.pdf (162 KB)  vom 02.12.2010


Zum Seitenanfang